Engagement Digital in Sachsen-Anhalt

Initiative für digitales Engagement lädt Engagierte und Verantwortliche in Vereinen zu Workshops ein.

Das Projekt „Engagement Digital in Sachsen-Anhalt – Netzwerke stärken” knüpft an die Expertise der bundesweiten Initiative der Digitalen Nachbarschaft (DiNa) von Deutschland sicher im Netz e.V. (DsiN) und an das Know-how der LAGFA Sachsen-Anhalt e.V. und einzelner Mitglieder im Bereich der digitalen Engagementförderung.

Das landesweite Vorhaben dient der Stärkung der Vereine und Initiativen im Bereich digitaler Nutzungskompetenzen. Vereine werden über vielfältige Formate befähigt, die Möglichkeiten der Digitalisierung gewinnbringend zu nutzen. Engagementfördernde Einrichtungen fungieren dabei als Multiplikator*innen und zu Vorbildern in der digitalen Engagementförderung.

In den folgenden Workshops werden digitale Tools zur Engagementförderung vorgestellt und Netzwerkpartner für deren Nutzung sensibilisiert:

Online-Fundraising am 7.11.2022 von 14:00 bis 17:00 Uhr in Wittenberg

In dem dreistündigen Workshop geht es um Möglichkeiten, mithilfe des Internets Spenden zu sammeln. Die Teilnehmenden werden in die Grundlagen des Online-Fundraisings eingeführt und erfahren, was zu einer erfolgreichen Spenden- oder Crowdfunding-Kampagne gehört. Außerdem wird gezeigt, mit welchen Maßnahmen Unternehmen, Stiftungen und staatliche Förderprogramme für die Finanzierung des eigenen Vereins gewonnen werden können. Dabei werden den Teilnehmenden konkrete Beispiele und digitale Werkzeuge („Tools“) an die Hand gegeben, mit denen das neue Wissen direkt in die Praxis umgesetzt werden kann.

Der Workshop findet in Kooperation mit dem Begegnungszentrum Wittenberg West e.V. statt.

Ort:
Dessauer Straße 255
06886 Lutherstadt Wittenberg

Um Anmeldung per E-Mail an engagierte-stadt@wittenberg.de wird gebeten.

Vereins-Homepage am 9.11.2022 von 17:00 bis 18:30 Uhr, online

Der Workshop richtet sich vor allem an Engagierte und Verantwortliche in Vereinen. Die Teilnehmenden lernen, was bei der Erstellung und Pflege einer Vereins-Website zu beachten ist. Neben praktischen Tipps zur Gestaltung werden auch Informationen zu Datenschutz, Impressum und Cookies an die Hand gegeben. Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie einen Tag vor Beginn der Veranstaltung den Zoom-Link zum Workshop per E-Mail. Bitte geben Sie weiter unten in diesem Anmeldeformular an, mit welchen Vorkenntnissen Sie in den Workshop gehen. Falls Sie Fragen haben, nutzen Sie bitte das Textfeld ganz unten oder wenden sich direkt an David Gigl (david.gigl[at]lagfa-lsa.de). Die Workshops sind für alle Teilnehmenden kostenfrei.

Link zur Anmeldung: https://lets-meet.org/reg/c7dfd3132b6bcc2bf5

Digitale Öffentlichkeitsarbeit am 10.11.2022 von 13:00 bis 16:00 Uhr in Magdeburg

In diesem Workshop geht es um die Möglichkeiten der digitalen Öffentlichkeitsarbeit für Vereine und Initiativen. Die Teilnehmenden können lernen, wofür ein Online-Auftritt des eigenen Vereins sinnvoll sein kann und wie man mithilfe einer Vereins-Webseite und durch Soziale Netzwerke den Verein bei verschiedenen Zielgruppen bekannter machen kann. Außerdem geht es darum, welche Medien am besten zu den Bedürfnissen des eigenen Vereins passen und wie ein datenschutzfreundlicher und sicherer Umgang in der digitalen Öffentlichkeitsarbeit gelingt.

„Engagement Digital in Sachsen-Anhalt – Netzwerke stärken“ ist ein Kooperationsprojekt von Deutschland sicher im Netz e.V. und der LAGFA Sachsen-Anhalt. Der Workshop findet in Kooperation mit der Freiwilligenagentur Magdeburg statt.

Ort:
Leibnizstr. 23
39104 Magdeburg

Um Anmeldung per E-Mail an anmeldung@freiwilligenagentur-magdeburg.de wird gebeten.

Online-Kommunikation am 14.11.2022 von 14:00 bis 17:00 Uhr in Stendal

In dem dreistündigen Workshop geht es um das Thema Online-Kommunikation im Verein. Die Teilnehmenden lernen, welche Möglichkeiten es gibt, E-Mails zu versenden und wie man sich vor schädlichen E-Mails schützen kann. Außerdem gibt der Workshop einen Überblick über die unterschiedlichen Funktionen von Messenger-Diensten und zeigt, wie diese sicher genutzt werden können. „Engagement Digital in Sachsen-Anhalt – Netzwerke stärken“ ist ein Kooperationsprojekt von Deutschland sicher im Netz e.V. und der LAGFA Sachsen-Anhalt. Der Workshop findet in Kooperation mit der Freiwilligenagentur Altmark und der Netzwerkstelle für Migration und Integration im Altmarkkreis Salzwedel statt.

Ort:
Hallstraße 49
39576 Stendal

Um Anmeldung per E-Mail an info@fa-altmark.de wird gebeten.

Vereins-Website am 16.11.2022 von 17:00 bis 20:00 Uhr in Weißenfels

In diesem Workshop geht es um Vereins-Websites. Die Teilnehmenden lernen, was bei der Erstellung und Pflege einer Vereins-Website zu beachten ist. Neben praktischen Tipps zur technischen und inhaltlichen Gestaltung werden auch Informationen zu Datenschutz, Impressum und Cookies an die Hand gegeben.

Der Workshop findet in Kooperation mit dem BeLK e.V. und dem Landkreis Saalekreis statt.

Ort:
Promenade 37
06667 Weißenfels

Um Anmeldung per E-Mail an bettina.hoetzel@saalekreis.de wird gebeten.

Digitale Öffentlichkeitsarbeit am 17.11.2022 von 16:30 bis 19:30 Uhr in Hohe Börde OT Irxleben

Im Workshop können die Teilnehmenden lernen, wofür ein Online-Auftritt des eigenen Vereins sinnvoll sein kann und wie man mithilfe einer Vereins-Webseite und durch Soziale Netzwerke den Verein bei verschiedenen Zielgruppen bekannter machen kann. Außerdem wird anschaulich gezeigt, wie ein datenschutzfreundlicher und sicherer Umgang in der digitalen Öffentlichkeitsarbeit gelingt.

Der Workshop findet in Kooperation mit dem Freiwilligenbüro Aktive Hohe Börde statt.

Ort:
Bördestr. 8
39167 Hohe Börde OT Irxleben

Um Anmeldung per E-Mail an info@aktivehoheboerde.de wird gebeten.

Weitere Informationen zur Initiative „Engagement Digital in Sachsen-Anhalt – Netzwerke stärken” finden Sie unter: www.lagfa-lsa.de/engagement-digital

Illustration: LAGFA Sachsen-Anhalt e.V.