Datenschutz

1. Erhebung und Verarbeitung von Daten

Technisch bedingt wird jeder Ihrer Zugriffe in einer Protokolldatei mit den folgenden Daten erfasst und für einen begrenzten Zeitraum gespeichert:

– Name der abgerufenen Datei
– Datum und Uhrzeit des Abrufs
– übertragene Datenmenge
– Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
– IP-Adresse Ihres Internet Service Providers

Die Daten in der Protokolldatei sind nicht personenbezogen. Diese Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie eventuell im Rahmen der Nutzung unseres Angebotes eingeben, erfasst und dienen lediglich statistischen Zwecken bzw. zur Optimierung des Internetangebotes sowie zum Schutz vor unzulässigen Zugriffen bzw. Zugriffsversuchen.
1.1. Datenspeicherung bei Anmeldung oder als Interessent für Veranstaltungen

Für die Anmeldung oder Registrierung als Interessent werden persönliche Daten erhoben. Alle in diesem Rahmen anfallenden personenbezogenen Daten werden zum Zwecke der Anmeldung, Organisation und Durchführung der Veranstaltungen sowie zur Kommunikation mit Ihnen erhoben, verarbeitet und genutzt. Ihre Angaben werden entsprechend den geltenden deutschen datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt. Die erhobenen Daten werden in der Teilnehmerdatenbank des Netzwerkes Medienkompetenz Sachsen-Anhalt gespeichert. Sofern eine Eingabe von Daten über das unter „Anmeldung“ verfügbare online-Formular erfolgt, werden in der Regel folgende Daten erhoben (Bestandsdaten): Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, IP Adresse.

Eine Weitergabe an sonstige Dritte, zu kommerziellen oder zu nichtkommerziellen Zwecken erfolgt nicht.
1.2. Datenspeicherung bei Registrierung für den Medienpädagogogischen Atlas

Zur Erstellung eines Nutzerkontos ist die Angabe Ihres vollständigen Namens und einer gültigen Email-Adresse erforderlich. Diese Daten werden gespeichert, vertraulich behandelt und grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn es ergeht eine gerichtliche Anordnung für die Herausgabe gerade Ihrer Daten. Im Falle der Löschung Ihres Nutzerkontos, werden auch alle hiermit verbundenen personenbezogenen Daten gelöscht. Sofern Sie nicht widersprechen, bleiben Ihre verfassten Beiträge jedoch erhalten. Eine Weitergabe an sonstige Dritte, zu kommerziellen oder zu nichtkommerziellen Zwecken erfolgt nicht.

2. Auskunftsrechte

Im Falle der Anmeldung oder Registrierung als Interessent erhalten Sie in einer Bestätigungs-Email die Mitteilung, welche persönlichen Daten wir über Sie gespeichert haben. Im Übrigen teilen wir Ihnen auf Anforderung zudem jederzeit gerne schriftlich mit, ob und welche persönlichen Daten wir über Sie gespeichert haben.

3. Cookies

Die Internetseite verwendet teilweise so genannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern. Hierdurch könnten allerdings der Funktionsumfang unseres Angebotes eingeschränkt werden.

4. Sicherheit

Zum Schutz Ihrer durch uns erhobenen und verarbeiteten Daten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch haben wir umfangreiche technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen. Diese werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst.

5. Fragen

Wenn Sie weitere Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer Daten haben, können Sie sich direkt an den Datenschutzbeauftragten wenden, der Ihnen auch im Falle von Auskunftsersuchen, Beschwerden oder Widerrufen zur Verfügung steht.

Datenschutzbeauftragter
Medienanstalt Sachsen-Anhalt
Reichardtstraße 9
datenschutz@msa-online.de

Öffentliches Verfahrensverzeichnis

Name der verantwortlichen Stelle:
Netzwerk Medienkompetenz Sachsen-Anhalt

Ein Projekt der Medienanstalt Sachsen-Anhalt, des Landes Sachsen-Anhalt und der megalearn Bildungswerk gGmbH. Die megalearn Bildungswerk gGmbH beteiligt sich im Auftrag der Arbeitgeberverbände im HAUS DER WIRTSCHAFT.

Anschrift der verantwortlichen Stelle:
Reichardtstraße 9
06114 Halle

Zweckbestimmungen der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung:
Die Medienanstalt Sachsen-Anhalt ist Veranstalterin der vom 19.09.2011 bis 20.09.2011 stattfindenden Netzwerktagung Medienkompetenz Sachsen-Anhalt. Zur Anmeldung, Organisation und Durchführung der Netzwerktagung sowie zur Kommunikation erhebt, verarbeitet und nutzt die MSA personenbezogene Daten zur Erfüllung der zuvor beschriebenen Zwecke.

Beschreibung der Kategorien der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien:
Bestandsdaten der Interessenten bzw. Teilnehmer soweit sie für die Erfüllung der unter oben genannten Zwecke erforderlich sind.

Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können:
LISA (Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt) zur Erfüllung der oben genannten Zwecke. Eine Weitergabe an Dritte zur werblichen Nutzung erfolgt nicht.

Regelfristen für die Löschung der Daten:
Bestandsdaten werden Abschluss (Evaluierung und Auswertung) der Netzwerktagung gelöscht, soweit nicht gesetzliche Regelungen eine längere Speicherung erfordern.

Geplante Datenübermittlung in Drittstaaten:
Eine Übermittlung personenbezogener Daten in Drittstaaten findet nicht statt.